22.12.23

Nachhaltige Arbeitskleidung: Ein Schlüssel zu verantwortungsvollem Unternehmertum

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Ihre Entscheidungen als Textilverantwortlicher für Ihr Unternehmen nicht nur Ihre Bilanz, sondern auch die Umwelt und die Gesellschaft positiv beeinflussen können? In diesem Blogbeitrag tauchen wir in das Thema nachhaltige Arbeitskleidung ein und entdecken, dass sie weit mehr als nur eine modische Aussage ist – sie ist ein entscheidender Schritt hin zu einem verantwortungsvollen Unternehmertum.

Bild1 1 3

Was macht Arbeitskleidung nachhaltig?

Nachhaltigkeit in der Arbeitskleidung ist ein umfassendes Konzept. Angefangen von der fairen Behandlung und Bezahlung der Rohstoffproduzenten gehen die Stellschrauben über die Langlebigkeit und Reparierbarkeit der Kleidungsstücke bis hin zum Recycling der Textilien am Ende ihrer Nutzungsdauer. Nachhaltige Arbeitskleidung ist so konzipiert, dass sie die Bedürfnisse der heutigen Trägerinnen und Träger erfüllt, ohne Umwelt und Gesellschaft zu sehr zu belasten und damit unnötig Ressourcen der zukünftigen Generationen zu verbrauchen. Dabei werden ökonomische, ökologische und soziale Aspekte gleichermassen berücksichtigt.

Nachhaltige Materialien – Was gibt es zu wissen?

Bei der Auswahl nachhaltiger Arbeitskleidung spielen die verwendeten Materialien eine zentrale Rolle. Natürliche Fasern wie Baumwolle oder Materialien auf Zellulose-Basis sind oft eine gute Wahl. Hier steht der Tragekomfort im Vordergrund. Wichtig zu wissen: auch Kunstfasern können nachhaltig sein, z. B. wenn sie aus recyceltem Polyester bestehen. Sie machen die Kleider strapazierfähig und ersparen uns bei der Aufbereitung viele Ressourcen. Diese Materialien bieten nicht nur Umweltvorteile, sondern erfüllen auch die funktionalen Anforderungen moderner Arbeitskleidung.

Die Bedeutung von Siegeln und Zertifikaten

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Siegel und Zertifikate, die unterschiedliche Schwerpunkte setzen:

Garantiert, dass Textilien schadstofffrei sind.

OEKO-TEX® STANDARD 100

Fördert soziale und ökologische Standards im Baumwollanbau (z.B. dem Verbot von Kinderarbeit, Arbeitssicherheit und eingeschränkten Nutzung von Pestiziden).

Startseite | Cotton made in Africa | CmiA

Staatliches Siegel (Deutschland), das ökologische und soziale Kriterien für Textilien festlegt.

Grüner Knopf | Grüner Knopf (gruener-knopf.de)

Zertifiziert recycelte Performance-Fasern, besonders aus Plastikflaschen.

REPREVE® | Sustainable. Certifiable. Recycled. High-quality…

Fokussiert auf faire Arbeitsbedingungen in der Textilproduktion.

Fair Wear Foundation – Fair Wear

Setzt sich für nachhaltigen Handel und soziale Verantwortung ein.

amfori Network

Internationaler Standard für faire Arbeitsbedingungen und Menschenrechte.

SA8000® Standard – SAI (sa-intl.org)

Kennzeichnet Textilien, welche unter fairen Arbeitsbedingungen und einer fairen Bezahlung aller am Herstellungsprozess beteiligten Personen produziert wurden.

Info.fairtrade.net Homepage

Warum sich die Investition lohnt

Der Kauf nachhaltiger Arbeitskleidung mag zunächst wie eine höhere Investition erscheinen, aber die Vorteile sind weitreichend. Sie stärken nicht nur das Image Ihres Unternehmens, sondern fördern auch die Mitarbeiterbindung, da Nachhaltigkeitsthemen auch für die Mitarbeitenden zunehmend wichtiger werden. Zudem steht nachhaltige Arbeitskleidung in Sachen Qualität und Schutzfunktion herkömmlicher Arbeitskleidung in nichts nach.

Die Investition in nachhaltige Kleidung ist mehr als nur ethisch motiviert; sie ist eine strategische Entscheidung, die Ihrem Unternehmen auf vielfältige Weise zugutekommen kann. Von mittelfristigen Kosteneinsparungen über verbessertes Risikomanagement bis hin zu einem stärkeren Unternehmensimage.

Ein zusätzlicher Schritt: Professionelle Textilreinigung

Ein oft übersehener Aspekt der Nachhaltigkeit ist die Pflege der Kleidung. Durch professionelle Textilreinigung kann die Lebensdauer der Arbeitskleidung erheblich verlängert werden, was sowohl ökologisch als auch ökonomisch sinnvoll ist. Hier ist bardusch AG Ihr idealer Partner. Die Auslagerung der Textilreinigung an ein Textilmanagement-Unternehmen wie bardusch AG ist sowohl ökologisch wie auch oekonomisch vorteilhaft. Durch den Einsatz von fortschrittlichen und umweltfreundlichen Technologien, werden Wasser- und Energieverbrauch reduziert. Zusammen mit dem Einsatz nachhaltiger Textilien und einer optimierten Mengenplanung reduzieren unsere Kunden nicht nur ihre Kosten sondern sie leisten einen wesentlichen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit.

Bei der Aufbereitung der Textilien sind wir zwar noch nichtvollständig chemiefrei. Aber wir verwenden bereits heute  deutlich weniger Chemikalien, Energie und Wasser bei der Aufbereitung unserer Kleidung als beispielsweise Haushaltswaschmaschinen. Dies auch, weil wir grosse Mengen an Wäsche effizient aufbereiten. Unsere Dosierungen sind perfekt auf die Artikelgruppen abgestimmt, die gewaschen werden. Das bedeutet, dass wir nur die Chemikalien verwenden, die für ihre spezifischen Wäschebedürfnisse erforderlich sind. Damit stellen wir sicher, dass Ihre Kleidungsstücke optimal gereinigt werden, ohne unnötige Belastungen für die Umwelt.

Die umweltschonende Reinigung gegen Keime und Bakterien stellt sicher, dass die Textilien nicht nur sauber, sondern auch hygienisch sind. Dies ist besonders wichtig für Einrichtungen im Gesundheitswesen, in der Lebensmittelindustrie und Gastronomie. Ein langlebiges Design der Kleidung und ein hauseigener Reparaturservice verlängern die Einsatzdauer der Textilien.

Neben einer professionellen Textilreinigung legen wir Wert auf eine optimierte Beschaffung mit dem Ziel, nur so viele Textilien herstellen zu lassen, wie auch genutzt werden. Insbesondere Standard-Kollektionen helfen, die Mengenplanung zu optimieren. Gleichzeitig stellen sie sicher, dass unsere Kunden immer genug saubere und funktionsfähige Wäsche haben, ohne zu viele Teile als Puffer im Wäschekreislauf zu benötigen.

Anzahl Likes:0

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Beitrag.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Unsere Plattformpartner teilen ihr Wissen und ihre hochwertigen Produkte auf Hygieneforum.ch - wir stellen unsere Plattformpartner vor.

Zu den Partnerschaften
Notfall
Hygiene Notfall
Notfall
Hygiene Notfall